CSV Analysedaten verwenden

Wenn für den Export der Spielereignisse die CSV Datei gewählt wurde sind diese mit Spielernamen, Zeit und Situationsart abgespeichert. Desweiteren sind die Informationen zu Treffer- und Abwurfposition enthalten. Diese Positionen sind in verschiedenen Koordinatensystemen abgelegt.

Abwurfposition:

Die Position des Spielers vor dem Kreis wird in als Koordinate gespeichert, welche auf eines der zehn dargestellten Rechtecke zeigt. In y-Richtung gibt es die Werte y=1 und y=2. Die x-Koordinate geht von x=1 bis x=5; Sind die Koordinaten kleiner 0 (y<0) ist die Position des Spielers unbekannt.

Die Trefferposition des Balles in un um das Tor wird mit relativen Koordinaten zu Torbreite bzw. -höhe abgespeichert. Liegt die Trefferposition innerhalb des Tores sind die Werte jeweils zwischen 0,0 – 1,0. Ging der Wurf am Tor vorbei bzw. war ein Pfosten-/Lattentreffer sind die Werte kleiner 0,0 oder größer 1.0.

Die Spalte ‘Is Hit’ zeigt an ob der Wurf ein Treffer war. ‘1’- Tor; ‘0’ – Fehlwurf.

Advertisements